Ärzte Zeitung online, 12.10.2018

Nephrologenkongress

Aktuelle Berichte von der ASN Kidney Week

HOLZKIRCHEN. Bereits zum neunten Mal liefert der Online-Service NEPHRO TODAY des Unternehmens Hexal kompakte Nachrichten von der Jahrestagung der American Society of Nephrology (ASN). Ab dem 26. Oktober sind die aktuellen Berichte online verfügbar, teilt das Unternehmen mit. Sechs renommierte Nephrologen aus Deutschland präsentieren Studienergebnisse in ihren jeweiligen Fachgebieten.

Zwei neue Referenten ergänzen das NEPHRO TODAY-Team dieses Jahr: Professor Dr. Matthias Girndt und Professor Dr. Bernd Hohenstein. Erstmals bietet der Service einen täglichen Ausblick auf die wichtigsten Studien des Tages. Die ASN Kidney Week findet zwischen dem 23. und 28. Oktober 2018 in San Diego statt. NEPHRO TODAY kooperiert mit der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN), dem Verband Deutsche Nierenzentren e. V. (DN) und dem Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e. V. (KfN). (eb)

Die Beiträge sind ab dem 26. Oktober online abrufbar auf: www.nephro-today.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Manche Wortwahl irritiert mich sehr"

Gesundheitsminister Spahn wird wegen des TSVG von Ärzten kritisiert. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" betont er: Es wird mit Falschinformationen Stimmung gemacht. mehr »

Galenus-Gala 2018 – Das sind die Gewinner

Was zeichnet innovative Arzneimittelforschung aus? Vier Medikamente und eine Forschergruppe erhalten den Galenus-von-Pergamon-Preis 2018. Für beispielhaftes soziales Engagement wurde zudem der CharityAward verliehen. mehr »

Stammzelltherapie stoppt aggressive MS

Je früher, desto wirksamer – auch bei der autologen Stammzelltransplantation: Die Aktivität der Multiplen Sklerose lässt sich wohl komplett unterbinden, wenn die Methode als First-line-Therapie eingesetzt wird. mehr »