Ärzte Zeitung, 24.07.2014

Gesellschaft

121-Jährige aus Vietnam älteste Frau der Welt

HO-CHI-MINH-STADT. Eine 121 Jahre alte Vietnamesin ist wahrscheinlich die älteste Frau der Welt.

Nguyen Thu Tru sei am 4. Mai 1893 geboren worden, dies sei aus Dokumenten der damaligen französischen Kolonialherren und der vietnamesischen Behörden ersichtlich, sagte Guinness-Buch-Mitarbeiter Le Tran Truong am Mittwoch. Tru solle nun ins Guinness Buch der Rekorde eingetragen werden.

Bislang galt laut Guinness die Japanerin Misao Okawa mit 116 Jahren als Rekordhalterin. Im Mai hatte auch die peruanische Bäuerin Filomena Taipe Mendoza, ebenfalls 116 Jahre alt aber vermutlich drei Monate früher geboren als Okawa, Anspruch auf diesen Titel angemeldet. (dpa)

Topics
Schlagworte
Panorama (33262)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Grippe-Impfsaison noch lange nicht vorbei!

Kein Land Europas erreicht die Influenza-Impfziele der WHO. Jetzt vor der Grippewelle appellieren Experten daher an Ärzte, noch möglichst viele Patienten zu schützen. mehr »

Wenn Insulin zum fetten Problem wird

Schon leicht erhöhte Insulinspiegel können offenbar Adipositas sehr stark fördern. Forscher haben sich den Zusammenhang angeschaut und empfehlen Intervallfasten – mit einer Einschränkung. mehr »

Musiktherapie tut Krebskranken gut – zumindest kurzfristig

Ein Bericht für das IQWiG bescheinigt der Musiktherapie kurzfristigen Nutzen im Vergleich zur Routineversorgung bei Angst, Depression und Stress. Zur Bewertung von Langfrist-Effekten fehlen aber Daten. mehr »