Ärzte Zeitung, 16.08.2016

Ärztekammer

Medaille für Margarete Adelhardt

MAINZ. Die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz hat Margarete Adelhardt für jahrzehntelanges Ehrenamt mit der Samuel-Thomas-von-Soemmerring-Medaille ausgezeichnet. Die gelernte Säuglings- und Kinderkrankenschwester und spätere Pflegedienstleitung der Universitäts-Kinderklinik Mainz ist seit rund 13 Jahren Mitglied im Schlichtungsausschuss der Landesärztekammer. In der Ethik-Kommission bei der Landesärztekammer ist Margarete Adelhardt als nicht-ärztliches Mitglied seit über 20 Jahren aktiv.

Die Von-Soemmerring-Medaille ist die höchste Ehrung der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz. Ihr Namensgeber gilt als bedeutendster deutscher Anatom der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. (aze)

Topics
Schlagworte
Panorama (30926)
Organisationen
ÄK Rheinland-Pfalz (75)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »