Ärzte Zeitung online, 16.05.2018

Künstliche Intelligenz

Robert Downey Jr. moderiert YouTube-Serie

LOS ANGELES. Hollywood-Star Robert Downey Jr. moderiert 2019 eine Serie über Künstliche Intelligenz auf der YouTube-Bezahlplattform Red. Das kündigte der Videodienst am Dienstag an.

In der achtteiligen Doku, die Downey zusammen mit seiner Ehefrau Susan produziert, sollen Wissenschaftler, Philosophen und Mediziner über die Fortschritte Künstlicher Intelligenz sprechen. Ein Titel steht noch nicht fest.

Downey Jr. spielt seit mehreren Jahren im Kino die Rolle des Superhelden Iron Man, der stets seinen intelligenten Computer "Jarvis" an seiner Seite hat. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg benannte nach diesem seinen eigenen digitalen Assistenten, den er 2016 baute.

Red ist die kostenpflichtige Abo-Plattform von YouTube, die mit Filmen und Serien Netflix Konkurrenz macht. Bislang gibt es den Dienst nur in den USA, Australien, Neuseeland, Mexiko und Südkorea. (dpa)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nicht immer geht's sofort zum Arzt

20- bis 50-jährige Patienten in Deutschland sind offenbar leidensfähig. Denn sie verschieben den Arztbesuch oft um Wochen oder Jahre, obwohl sie Beschwerden haben. mehr »

Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

15:57 Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen. mehr »

Bei Meniskusriss nicht vorschnell operieren

Ärzte sollten bei Meniskusrissen nicht gleich eine arthroskopische Operation einleiten. Oft kommen Betroffene auch mit Gymnastik und Physiotherapie zum Ziel. mehr »