Ärzte Zeitung, 13.02.2004

Liebesgrüße im 20-Minuten-Takt

Liebeserklärungen können die Fahrgäste am morgigen Valentinstag in den Straßenbahnen von Erfurt hören. 34 Liebesgrüße werden im 20-Minuten-Takt in den Bahnen ertönen.

"Jung und Alt, Frau wie Mann, haben ihre Liebesnachrichten abgegeben", sagte eine Bahn-Mitarbeiterin. Darunter seien auch sehr originelle Valentins-Grüße. Die Empfänger der Botschaften müssen jedoch auf die gewohnte Stimme ihres Liebsten verzichten.

Dafür wurden professionelle Sprecher eingesetzt. Dem Verfasser der schönsten Liebeserklärung winkt zur Belohnung ein Abendessen für zwei. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »

Angst vor Epidemien in Lagern

Nach ihrer dramatischen Flucht aus Myanmar suchen über eine halbe Million Rohingya Schutz in Bangladesch. Die Lage in den eilig aufgeschlagenen Lagern ist desolat. mehr »