Ärzte Zeitung, 22.07.2004

"Wenn dich dein Essen anguckt ..."

In Südafrika erfreut sich seit kurzem eine neue Delikatesse großer Beliebtheit: gebackene Schafsköpfe.

Von ihren Fans werden die Delikatessen liebevoll "Smileys" genannt, weil die Köpfe durch Austrocknung während des Backens ein breites Grinsen bekommen. Bei der Zubereitung der außergewöhnlichen Mahlzeit bleibt bis auf die Haut alles am und im Kopf.

Marius Swart ist einer der Gründer einer kleinen Spezialitätengruppe in Südafrika. Mit Stolz trägt der Schafskopf-Liebhaber ein T-Shirt mit dem Aufdruck: "Zeig keine Angst, wenn dich dein Essen anguckt, während du es verspeist." (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Weniger Kardiologen = mehr Herztote?

In Bundesländern mit weniger niedergelassenen Kardiologen sterben mehr Patienten an Herzerkrankungen, so der aktuelle Herzbericht. mehr »

Fehlerquelle Datenschutzerklärung

Die meisten Praxis-Websites von Haus- und Fachärzten erfüllen nicht die gesetzlichen Anforderungen. Das legt eine aktuelle Studie nah. mehr »

Nach einem Hörsturz ist das Schlaganfallrisiko erhöht

Nach einem Hörsturz haben Patienten ein erhöhtes Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden. In einer südkoreanischen Studie war dies kontinuierlich über einen elfjährigen Nachbeobachtungszeitraum festzustellen. mehr »