Ärzte Zeitung, 04.07.2005

FUNDSACHE

Weiße Autos ziehen Vögel magisch an

Stadtvögel haben eine Lieblingsfarbe: weiß. Denn weiße Autos bombardieren sie am liebsten. Das ist das Ergebnis einer aufwendigen, wissenschaftlichen Untersuchung aus England. Charles West von der Uni in Bristol habe für diese Studie mit 40 Kollegen zusammengearbeitet, berichtet die britische Zeitung "The Sun".

Die 41 Forscher haben die Hinterlassenschaften von Vögeln auf 2000 Autos gezählt. Am liebsten hatten die Vögel zwar auf weiße Autos gezielt. Aber den meisten Vogeldreck hatte ein roter Mitsubishi Space Wagon: 53mal hatten sich Vögel auf ihm entleert - ob das alles an einem Tag geschehen war oder über einen längeren Zeitraum, dazu gibt es keine Angaben. Dunkle Autos, vor allem blaue und schwarze, scheinen vor den Vögeln sicher zu sein.

Das alles wundert den Vogelexperten nicht: Dr. Derek Toomer meint, Vögel würden vor allem weiße Autos bombardieren, weil sie deren Farbe mit Raubvögeln assoziierten. (ug)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3198)
Organisationen
Mitsubishi (24)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Herpes-Viren unter Alzheimerverdacht

Die Virus-Hypothese erhält neue Nahrung: Eine immunschwächende Aktivität der Herpesviren könnte Alzheimer befeuern, so eine Studie. mehr »

Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

Zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung müssen Arztpraxen ein "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten" anlegen. Was darin alles aufgeführt werden muss, fassen zwei Medizinrechtler zusammen. mehr »

Übermüdete Teens oft adipös und hyperton

Sowohl zu kurzer als auch schlechter Schlaf erhöht bei Jugendlichen das kardiometabolische Risiko. In der bisher größten Studie zum Thema wirkten sich entsprechende Defizite negativ auf Taillenumfang, Blutdruck und Lipide aus. mehr »