Ärzte Zeitung, 27.05.2008

FUNDSACHE

17 Kinder - und das Nächste steht an!

Eine US-Amerikanerin ist mit ihrem 18. Kind schwanger und sagt, dass sie noch mehr Kinder haben möchte.

Michelle Duggar aus Tontitown im US-Bundesstaat Arkansas war insgesamt mehr als elf Jahre lang schwanger. Sie hat bislang sieben Mädchen und zehn Jungen auf die Welt gebracht, denen sie allen Vornamen gegeben hat, die mit J anfangen. Der Älteste ist Josh, 20 Jahre alt, die Jüngste Jennifer, neun Monate jung. Unter den Kindern sind zwei Zwillingspaare.

Die 41-jährige Michelle und ihr Mann Jim Bob wollen so lange Kinder bekommen, wie es Gott gefalle. "Unser Ziel ist es, für jedes unserer Kinder die besten Freunde zu sein", sagt Jim Bob Duggar einem Bericht der Online-Agentur Ananova zufolge. Ihr nächstes Kind könnte Neujahr zur Welt kommen. "Wir haben schon drei im Januar und drei im Dezember bekommen", erzählt Michelle Duggar. "Diese zwei Monate sind für uns eine belebte Zeit." (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Angst vor Stürzen sorgt für Verzicht auf Antikoagulans

Ein erhöhtes Sturzrisiko ist noch immer der häufigste Grund, auf eine orale Antikoagulation bei Vorhofflimmern zu verzichten. mehr »

"Mehr Geld für Kranke, weniger für Gesunde"

15:47Die Verteilungsregeln für den Finanzausgleich zwischen den Krankenkassen sollen deutlich verändert werden. Das hat ein Expertenkreis beim Bundesversicherungsamt jetzt vorgeschlagen. Die Meinung der Kassen ist geteilt. mehr »

Warum der Zuckersirup zum dicken Problem werden könnte

Seit Anfang Oktober gibt es in der EU keine Quotenregelung mehr für die aus Mais, Getreide oder Kartoffeln gewonnene Isoglukose. Experten befürchten eine Zunahme von Übergewicht und Diabetes. mehr »