Ärzte Zeitung, 26.08.2012

Fundsache

Mobiler Parasol entert Freibad

http://Mobiler Parasol entert Freibad

Auschnitt aus dem Youtube-Video mit dem mobilen Sonnenschirm.

© youtube.com

Mit dem nach eigenen Angaben weltweit ersten fahrbaren Sonnenschirm hat die Apothekenkooperation vivesco eindrucksvoll für Sonnenschutz geworben. Bei 39 Grad und strahlend blauem Himmel schickten die Apotheker den knallgelben Sonnenschirm samt fahrbarem Unterteil in Düsseldorf auf Mission.

Im Freibad spendete der mobile Parasol ungeschützt in der Sonne liegenden Badegästen Schatten und forderte sie über ein eingebautes Mikrofon auf, von der beiliegenden Sonnencreme Gebrauch zu machen.

Die Reaktionen fielen, wie das Beweisvideo auf Youtube zeigt, unterschiedlich aus.

So griffen die einen sofort nach der Sonnenmilch, während andere den ungebetenen Gast aufforderten, wieder von dannen zu ziehen.

Unerfüllt blieb der Wunsch eines Bademeisters: Er orderte Champagner. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Blick ins Gehirn offenbart beste Therapie-Option

Einige Depressive sprechen besser auf Verhaltenstherapien an, andere auf Antidepressiva. Ein Blick ins Hirn per fMRT zeigt, welcher Ansatz den meisten Erfolg verspricht. mehr »

Ein steiniger Weg nach Deutschland

Ob geflohen vor Krieg oder eingewandert aus anderen Teilen der Welt: Wer als ausländischer Arzt in einer deutschen Klinik oder Praxis arbeiten will, muss Ausdauer haben – und gutes Deutsch können. mehr »

Milliarden für die Versicherten – Kassen bleiben skeptisch

Erster Aufschlag des neuen Gesundheitsministers: Jens Spahn will gesetzlich Versicherte per Gesetz entlasten. Aus Richtung Kassen weht scharfer Gegenwind. mehr »