Ärzte Zeitung, 30.11.2010

Innere Medizin

Sonografie von Lunge und Pleura

Sonografie von Lunge und Pleura

Die Lungen- und Pleurasonografie ist inzwischen breit etabliert - in den letzten Jahren haben sich die Untersuchungszahlen vervielfacht. Kleinere, tragbare Ultraschallgeräte, die immer dabei sind, ermöglichen die "Bedside-Sonografie". Moderne Technik liefert Bilder höchster Qualität - Kosten sparend, ohne Belastung für den Patienten. Der vorliegende Atlas bietet umfangreiches einzigartiges Bildmaterial.

Das Kapitel "Sonografie im Notfall" wurde an die neuesten europäischen, deutschen und österreichischen Leitlinien angepasst sowie vollständig aktualisiert und überarbeitet. Zudem vollständig neue Kapitel und Inhalte gibt es zu den Themen: Entscheidungsfindung "Vom Symptom zur Diagnose", Vaskularisation der Lunge, Kontrastunterstützte Sonografie (KUS).

Mathis, Gebhard (Hrsg.), 5., vollst.überarb. u. erw. Aufl., 2010, X, 258 S., 718 Abb., 226 in Farbe., Geb., 129,95 Euro, ISBN: 978-3-642-03566-1

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Mütter stellen früh die Weichen für Babys Gesundheit

Dicke Mutter = dickes Baby: Diese Gleichung geht oft auf - leider. Ernährungs-Experten tauschen sich daher auf einem Kongress über den frühen Einfluss der mütterlichen Ernährung u.a. auf das Diabetesrisiko des Kindes aus und geben Tipps. mehr »

Würden Ärzte Gröhe wählen?

In einer großen Umfrage fragten wir Ärzte: "Wenn der Bundesgesundheitsminister direkt vom Volk gewählt werden könnte, wen würden Sie wählen?" Lesen Sie hier die Antwort. mehr »

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »