Ärzte Zeitung, 11.04.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Armin Alt

Im Porträt

Armin Alt: Druckereichef Media-Print

Dass die "Ärzte Zeitung" nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch jeden Tag zum Lesen anreizt, das ist auch sein Verdienst. Armin Alt (50, Drucktechniker und Betriebswirt) leitet die Druckerei Media-Print in Eichenzell bei Fulda.

Sie druckt, adressiert und konfektioniert die 60.000 Zeitungs-Exemplare jeden Abend so, dass sie am nächsten Morgen bundesweit bei den Ärzten in der Praxis liegen - logistisch ein Meisterstück.

Dass der gelernte Drucker heute eine der modernsten Zeitungsdruckereien Europas führt, hat er maßgeblich der "Ärzte Zeitung" zu verdanken: Ihr Druckauftrag prägt die technische Ausrüstung des Hauses, das erst 2010 eingeweiht und im vergangenen Jahr ausgebaut wurde.

Armin Alt liebt besonders die innovativen Neuerungen, die Springer Medizin und die Druckerei gemeinsam entwickeln: "Wir setzen Signale", sagt er, "wir sind für die Zukunft gerüstet."

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Zahl der Atemwegsinfekte bundesweit stark erhöht

In der 7. KW wurden 22.813 Influenza-Fälle an das Robert Koch-Institut (RKI) gemeldet, das sind rund 8000 mehr als in der Woche zuvor. mehr »

Welcher Sport tut den Gefäßen gut?

Sportliche Menschen scheinen anfälliger für atherosklerotische Koronarveränderungen zu sein als faulere. Neue Studiendaten legen nahe, dass dabei die Sportart von Bedeutung ist. mehr »

Bald Bluttest auf Brustkrebs?

18.30 hForscher an der Universität Heidelberg haben ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sich über einen Bluttest Brustkrebs leichter erkennen lässt. Die Sensitivität wird mit 75 Prozent angegeben. Doch es gibt auch kritische Stimmen. mehr »