Ärzte Zeitung, 04.06.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Marlinde Lehmann

Probleme mit der Kondition? Niemals! Marlinde Lehmann (52), Ressortleiterin Medizin, ist eine echte Schafferin.

Im Porträt

Marlinde Lehmann: Ressortleiterin Medizin

1985 kam sie nach ihrem Medizinstudium erstmals zur "Ärzte Zeitung", arbeitete danach für Pharmaunternehmen in der klinischen Forschung und leistete schließlich in Guinea in einem Klima extremer politischer Unsicherheit medizinische Aufbauarbeit. Die "Ärzte Zeitung" holte sie 1993 zurück ins Team.

Als eine ihrer wichtigsten Aufgaben sieht sie es, gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen an den anderen Springer Medizin-Standorten die Medizin-Redaktionen in der Springer-Verlagsgruppe effizient miteinander zu verknüpfen.

Ihr Motto: "Was geht, geht; was nicht geht, geht auch!" gilt für Marlinde Lehmann auch außerhalb der "Ärzte Zeitung": Etwa beim Aufpäppeln ausgesetzter Karnickel und angefahrener Spatzen. Selbst einäugige Stuten finden bei ihr ein Zuhause.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »