Ärzte Zeitung, 02.07.2010

Usbeke pfeift Deutschland-Spiel

Usbeke pfeift Deutschland-Spiel

Der Usbeke Rawschan Irmatow pfeift den Viertelfinal-Knüller Deutschland gegen Argentinien. Irmatow (32) ist einer der Gewinner unter den Unparteiischen des Turniers, bei dem seine Kollegen teils haarsträubende Fehler gemacht haben: Seine Ansetzung für das Eröffnungsspiel zwischen Südafrika und Mexiko war in der Fußball-Welt belächelt worden, doch "Asiens Schiedsrichter des Jahres" verschaffte sich Respekt. Auch die Begegnungen Griechenland - Argentinien und England - Algerien leitete er souverän.

Seine Vorbilder sind der frühere deutsche WM-Schiedsrichter Markus Merk und Italiens Kultreferee Pierluigi Collina. (dpa)

Topics
Schlagworte
FIFA WM 2010 (163)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Borderline und Psychosen "heilen" mit Antiepileptika

Manche psychisch Kranken brauchen keine Neuroleptika, sondern Antikonvulsiva. Tauchen im EEG bestimmte Muster auf, ist das ein Hinweis auf eine paraepileptische Psychose. mehr »

Epilepsierisiko nach Sepsis erhöht

Überleben Patienten eine Sepsis, ist die Gefahr epileptischer Anfälle in den folgenden Jahren vier- bis fünffach erhöht. mehr »

PKV muss für unverheiratete Paare zahlen

Nach Überzeugung des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe ist die Beschränkung der Kostenerstattung für eine künstliche Befruchtung auf Ehepaare in der PKV unzulässig. mehr »