Ärzte Zeitung, 09.02.2011

Wettbewerb: Mit dem Rennwagen durch die Schule

HAMBURG (eb). Sebastian Vettel hat's vorgemacht. Über 300 Schülerinnen und Schüler aus dem Norden wollen ihm jetzt nacheifern - wenn auch eine Nummer kleiner. Ab dem 12. Februar starten die norddeutschen Meisterschaften im "Nordmetall-Cup".

Mit diesem Wettbewerb bringt die Nordmetall-Stiftung jedes Jahr die Formel 1 in die Schule. Gesucht werden die schnellsten Autos und cleversten Konstrukteure.

Ermittelt werden die besten Schülerteams in vier Landesmeisterschaften, die Gewinner fahren zu den Deutschen Meisterschaften Ende Mai in Paderborn. Im Norden haben sich insgesamt 72 Teams für den Wettbewerb angemeldet.

Die kleinen Rennwagen schaffen bis zu 80 Kilometer pro Stunde auf einer 20-Meter langen Bahn.

Topics
Schlagworte
Schule (664)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »