Ärzte Zeitung, 14.07.2012

Einschreibechaos zum Wintersemester?

Bund und Länder fürchten zum Wintersemester 2012/2013 erneut ein Einschreibchaos an den Hochschulen.

Das gegenwärtige Verfahren der Studienzulassung in Numerus-clausus-Fächern (NC) ist nach internen Analysen von Bundesbildungsministerium und Kultusministerkonferenz (KMK) weiterhin "unbefriedigend".

Es schaffe Unsicherheiten bei Studierenden wie Hochschulen und führe wegen der vielen Nachrückverfahren zu einem "gestörten Studienbetrieb im ersten Semester".

Grund dafür ist, dass das seit 2009 angekündigte neue zentrale Zulassungssystem für die begehrten NC-Studiengänge wegen veralteter Software in den Hochschulverwaltungen noch nicht funktioniert.

Betroffen sind Fächer wie Jura, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, aber auch Ingenieur- und Naturwissenschaften. (dpa)

Topics
Schlagworte
Schule (705)
Organisationen
KMK (41)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

628 Kliniken soll Geld gestrichen werden

17:00Hunderte Krankenhäuser sollen nach einem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses keinen Zuschlag mehr für die Notfallversorgung erhalten. mehr »

Keuchhusten - längst keine Kinderkrankheit mehr

An Pertussis erkranken in Deutschland vor allem Erwachsene. Sie stellen eine Gefahr für Säuglinge dar. Wir zeigen, wie viele Erkrankte es seit 2001 gab und wie alt sie waren. mehr »

So lässt sich Glutensensitivität erkennen

Immer mehr Menschen vermuten, dass sie Gluten nicht vertragen. Ein Experte gibt Tipps, wie sich in der Praxis klären lässt, ob tatsächlich eine Glutensensitivität vorliegt. mehr »