Ärzte Zeitung, 29.09.2009

Bestnoten für Uni Leipzig und Regensburg

Mit 1,8 benoten Medizinstudenten die Ausbildung in Leipzig und Regensburg.

LEIPZIG (ava). Die Ausbildung junger Mediziner an der Universität Leipzig bekommt von den angehenden Ärzten Bestnoten. In einer bundesweit durchgeführten Umfrage an medizinischen Fakultäten setzte sich Leipzig mit einer Durchschnittsnote von 1,8 für die vorklinische Ausbildung gemeinsam mit Regensburg an die Spitze.

Die Zufriedenheit mit ihrem Studium ist so hoch, dass 81 Prozent der Leipziger Teilnehmer an der Befragung ihren Studienort auch weiterempfehlen würden. Dazu trägt auch die moderne Ausstattung der Leipziger Universitätsklinik bei, die von 91 Prozent der Antwortenden als "neu" bezeichnet wurde.

Daneben spielt für die Medizinstudenten auch die Lebensqualität ihres Studienortes eine Rolle; gelobt werden die Freizeitmöglichkeiten sowie die Tatsache, dass es leicht ist, eine Wohnung zu finden. An der Umfrage des Internetportals Medi-Learn, das sich an Studienbewerber, Medizinstudenten und junge Ärzte richtet, nahmen mehr als 3 000 Studierende im gesamten Bundesgebiet teil.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Was Patienten ihrem Arzt verschweigen

Als Arzt muss man damit rechnen, dass Patienten nicht alle gesundheitsrelevanten Infos offenlegen. Wann und warum sie diese verheimlichen, haben Psychologen analysiert. mehr »

Möglicher Prognosemarker entdeckt

Forscher haben einen Biomarker entdeckt, der bei Prostatakrebs-Patienten früh auf einen aggressiven Verlauf hinweisen könnte – und ein Computermodell entwickelt, das bei der Vorhersage hilft, wie sich der Tumor entwickelt. mehr »

Gewichtheben enttarnt Koronaranomalie

Krafttraining zur KHK-Prävention: Das funktionierte bei einem jungen Gewichtheber – allerdings auf unvorhergesehene Weise. mehr »