Ärzte Zeitung, 06.10.2010

Südwest-KV sucht Bewerber für Vorstandsposten

STUTTGART (fst). Noch bis 15. Oktober läuft die Bewerbungsfrist für die künftigen beiden Vorstandsmitglieder der KV Baden-Württemberg. Abgeschlossenes Studium in Medizin oder Psychotherapie sowie "fundierte Kenntnisse unseres Gesundheits- und Sozialversicherungssystems" werden als Qualifikation gefordert. Als Aufgabe der Vorstandsmitglieder wird dezidiert auch genannt: "Umsetzung der Beschlüsse der Vertreterversammlung".

Aus den Wahlen im Juli sind Hausärzteverband und Medi mit einer Mehrheit in der Vertreterversammlung hervorgegangen. Bisher haben der Orthopäde Dr. Norbert Metke (Medi) und der Hausarzt Dr. Johannes Fechner (Hausärzteverband) ihre gemeinsame Kandidatur angekündigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »