Ärzte Zeitung, 19.06.2015

Thüringen

Lundershausen ist Kammerchefin

ERFURT. Dr. Ellen Lundershausen ist neue Präsidentin der Ärztekammer Thüringen. Die niedergelassene HNO-Ärztin ist am Mittwoch mit 38 von 40 Delegiertenstimmen bei der konstituierenden Sitzung der Kammer gewählt worden. Lundershausen tritt die Nachfolge von Dr. Matthias Wesser an.

Der Kardiologe aus Suhl trat nach acht Jahren im Amt nicht wieder an. Weitere Vorstandsmitglieder sind der Chirurg Dr. Uwe Schotte, Ärztlicher Direktor und Chefarzt am Eichsfeld-Klinikum und der Onkologe und Palliativmediziner Dr. Ulrich Wedding, Chefarzt am Universitätsklinikum Jena. Mehr als 12.000 Ärzte sind Mitglieder der Ärztekammer Thüringen. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Dicker Hals = dickes Risiko fürs Herz

Nicht nur ein dicker Bauch spricht Bände – der Halsumfang eignet sich ebenfalls, um das kardiovaskuläre Risiko abzuschätzen. mehr »

Junge Ärzte müssen etwas zur Versorgung auf dem Land beitragen!

Politik und Verbände mühen sich ab, um junge Ärzte für die Versorgung auf dem Land zu begeistern. Blogger Dr. Jonas Hofmann-Eifler sieht die Verantwortung ein Stück weit auch bei sich und seinen Kollegen. mehr »

MDK lehnt Pflegeanträge seltener ab

Kommen die Pflegereformen bei den Versicherten an? Neuen Zahlen zufolge fallen weniger Antragssteller durchs Raster und erhalten somit Leistungen. mehr »