Ärzte Zeitung, 19.06.2015

Thüringen

Lundershausen ist Kammerchefin

ERFURT. Dr. Ellen Lundershausen ist neue Präsidentin der Ärztekammer Thüringen. Die niedergelassene HNO-Ärztin ist am Mittwoch mit 38 von 40 Delegiertenstimmen bei der konstituierenden Sitzung der Kammer gewählt worden. Lundershausen tritt die Nachfolge von Dr. Matthias Wesser an.

Der Kardiologe aus Suhl trat nach acht Jahren im Amt nicht wieder an. Weitere Vorstandsmitglieder sind der Chirurg Dr. Uwe Schotte, Ärztlicher Direktor und Chefarzt am Eichsfeld-Klinikum und der Onkologe und Palliativmediziner Dr. Ulrich Wedding, Chefarzt am Universitätsklinikum Jena. Mehr als 12.000 Ärzte sind Mitglieder der Ärztekammer Thüringen. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Dieses Training hält jung

Forscher haben in einer Studie Trainingsformen identifiziert, die die Zellalterung verlangsamen: Wer sein Leben verlängern will, sollte wohl eher aufs Laufband als in die Muckibude. mehr »

Mehr Ausgaben zur Gesundheitsförderung

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr 8,1 Millionen Menschen mit gesundheitsfördernden und präventiven Maßnahmen erreicht – so viele wie nie zuvor. Doch es gibt auch Lücken. mehr »

Zahl der Abtreibungen zurückgegangen

2018 wird es wohl weniger Schwangerschaftsabbrüche geben als im Jahr zuvor, so eine Statistik. mehr »