Ärzte Zeitung, 03.02.2017

Wahl

Dr. Stephan Hofmeister will KBV-Vorstand werden

BERLIN. Die Kandidatenliste für die KBV-Vorstandswahlen am 3. März füllt sich. Für das Amt des hausärztlichen Vorstands bewirbt sich der Hamburger Allgemeinarzt Dr. Stephan Hofmeister. "Ja, ich trete an", sagte er am Donnerstag der "Ärzte Zeitung". Auch KBV-Chef Dr. Andreas Gassen steigt wieder in den Ring. Technische Probleme bereitet noch die Suche nach dem dritten Vorstand. (af)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt Ältere nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Mit diesem Ergebnis überrascht die ASPREE-Studie. mehr »

Tuberkulose - tödlichste Infektionskrankheit

1,6 Millionen Menschen starben im vergangenen Jahr an Tuberkulose, berichtet die WHO. Damit bleibt TB die tödlichste Infektionskrankheit der Welt. mehr »

Einige Frauen sind besonders dufte

Für Männer-Nasen riechen einige Frauen besser als andere. Das hängt mit der Fortpflanzung zusammen, berichten Forscher aus der Schweiz. mehr »