Ärzte Zeitung online, 21.09.2017

Prävention

Kammer und VHS initiieren "Sachsen bewegt sich"

DRESDEN. An Volkshochschulen in Sachsen können an diesem Samstag kostenlose Angebote zum Thema Bewegung besucht werden. Veranstaltet wird der Aktionstag "Sachsen bewegt sich" vom Sächsischen Volkshochschulverband und der Landesärztekammer. Die Kurse werden an 19 Standorten ausgerichtet, es soll jeweils ein Arzt einen einleitenden Vortrag halten, warum Bewegung in jedem Alter für den Körper und die Psyche von großer Bedeutung sei. Im Anschluss folgen Mitmachangebote in verschiedenen Fitnessgraden – von Spaziergängen bis hin zu schweißtreibenden Fitnesseinheiten. (sve)

Film zum Aktionstag: http://www.slaek.de/de/04/bildundfilm_240136.php

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Spahn bringt TSVG im Kabinett auf den Weg

16.51Das Kabinett hat den Entwurf des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) durchgewunken. Es enthält einige Änderungen – auch für Ärzte. mehr »

Viele falsche Vorstellungen, was Krebs verursacht

Stress, Handystrahlen und Trinken aus Plastikflaschen lösen Krebs aus, denken viele fälschlicherweise. Die wahren Risikofaktoren kennt nur jeder Zweite, so eine Studie. mehr »

Die übersehene Speiseröhren-Entzündung

Lange glaubte man, die eosinophile Ösophagitis komme nur selten vor. Inzwischen zeigt sich: Es gibt immer mehr Patienten mit dieser chronischen Entzündung der Speiseröhre. mehr »