Ärzte Zeitung online, 26.11.2013

BRH

Rezepturhersteller bestätigen Vorstand

AHRENSBURG. Der Vorstand des Bundesverbandes der Rezeptur Herstellbetriebe e. V. (BRH) wurde bei der diesjährigen Mitgliederversammlung für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

Der Verband vertritt pharmazeutische Produktionsbetriebe, die im Auftrag von Apotheken Arzneimittel herstellen, beispielsweise Zytostatika-Infusionen.

Alter und neuer Präsident des BRH ist Enno Scheel, Geschäftsführer der ZytoService Deutschland GmbH. Als weitere Vorstandsmitglieder bestätigt wurden Christiane Döring (Vizepräsidentin/Schatzmeisterin, Geschäftsführerin des Homecare-Lieferanten und -Dienstleisters GHD GesundHeits GmbH Deutschland) und Thomas Müller (Vizepräsident/Schriftführer, Geschäftsführer der Berliner Alphamade GmbH). (eb)

Topics
Schlagworte
Gesundheitswirtschaft (1228)
Organisationen
Deutschland (95)
Personen
Thomas Müller (1311)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Nutzen Antibiotika bei Dentaleingriffen?

Patienten mit Herzklappen-Ersatz haben nach zahnärztlichen Eingriffen womöglich ein erhöhtes Risiko für infektiöse Endokarditiden. Doch wie groß ist es und schützen Antibiotika? mehr »

Medizin vor Ökonomie - Kodex soll Prioritäten klarmachen

Medizinische Fachgesellschaften treten gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. mehr »

Mit Geriatrietests zur Diabetestherapie à la carte

Der eine ist fit, der andere gebrechlich: Alte Menschen mit Typ-2-Diabetes brauchen individuelle Therapieformen. Ein Geriater gibt Tipps. mehr »