Ärzte Zeitung, 13.01.2015

Barmer GEK

127.000 Pflegebedürftige in Hamburg 2060

HAMBURG. Zehn Jahre später als in den meisten anderen Bundesländern wird die Zahl der Pflegebedürftigen in Hamburg ihren Höchststand erreichen.

Die Barmer GEK erwartet für das Jahr 2060 in der Hansestadt 127.000 Pflegebedürftige, derzeit sind dies rund 50.000. Bundesweit wird dagegen 2050 mit dem Höchststand gerechnet. Hamburg profitiert derzeit von einem Zuzug vieler junger Menschen.

Rund 1,8 Millionen Menschen wohnen zurzeit in der Metropole. Zwischen 1999 und 2011 ist die Zahl der Pflegebedürftigen um zwölf Prozent gewachsen, bundesweit im gleichen Zeitraum dagegen um 24 Prozent. Nur Bayern weist laut Pflegereport der Kasse ein geringeres Wachstum auf. (di)

Topics
Schlagworte
Pflege (4908)
Hamburg (473)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welcher Grippeimpfstoff ist für Senioren am besten?

Für ältere Menschen gelten spezielle Impf-Anforderungen, so die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie. Sie hat daher Tipps für Hausärzte zusammengestellt. mehr »

Keine Bürgerversicherung, aber viele Wünsche

Beim Neujahrsempfang der Deutschen Ärzteschaft zeigte man sich erleichtert, dass die Bürgerversicherung vorerst vom Tisch ist. Reformbedarf gebe es aber. mehr »

Personalmangel in der Pflege gefährdet Patienten

Die Gesundheitspolitik der künftigen Regierung wird einen Schwerpunkt bei Pflege setzen müssen. Davon zeigten sich Fachleute im Vorfeld des Kongress Pflege überzeugt. mehr »