Ärzte Zeitung, 11.11.2008

Währungsfonds: Es droht eine schwere Rezession

WASHINGTON (dpa). Erstmals seit 60 Jahren wird nach Ansicht des Internationalen Währungsfonds 2009 die Gesamtheit aller Industriestaaten in eine lange Rezession rutschen. Sie werden zusammengenommen um 0,3 Prozent schrumpfen. Besonders hart dürfte es Großbritannien erwischen, wo die Wirtschaft um bis zu 1,3 Prozent schrumpfen könnte. Auch Deutschland (minus 0,8 Prozent) drohe ein harter Abschwung.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10473)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text