Ärzte Zeitung, 11.10.2011

Pflegeimmobilien locken Investoren an

BERLIN (maw). Der Markt für deutsche Pflegeimmobilien liege aktuell im Trend bei Immobilieninvestoren, konstatiert die HD Projektentwicklungs GmbH.

Die demografische Entwicklung bedinge eine alternde Gesellschaft, Pflegefälle nähmen zu. Gleichzeitig sei der Pflegebereich in Deutschland staatlich reguliert, so dass die Einnahmen nahezu unabhängig von der wirtschaftlichen Entwicklung gesichert seien.

HD hat nach eigenen Angaben das Altenpflegezentrum "Residenz Müllheim" in Müllheim an einen in Luxemburg ansässigen Investor veräußert. Laut HD belaufe sich das Transaktionsvolumen auf rund 8,2 Millionen Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »