Ärzte Zeitung online, 24.08.2019

Platow-Empfehlung

Bauer bleibt operativ auf Kurs

Bis auf 24 Euro ging der Titel des Bau- und Maschinenbauunternehmens Bauer AG im Juli hoch. Trübere Konjunkturaussichten ließen den Wert danach unter 20,00 Euro abrutschen.

Auch ordentliche Halbjahreszahlen halfen dem Papier nicht auf die Sprünge: Bei einer um fünf Prozent auf 832 Millionen Euro erhöhten Gesamtleistung lag das EBIT mit 35,3 Millionen Euro 4,0 Prozent über Vorjahr. Damit befinden sich die Schrobenhausener auf gutem Weg zu den Jahreszielen (Umsatz: 1,7 Milliarden, EBIT 95 Millionen), die CEO Michael Stomberg zur Halbzeit bestätigte.

Das Haar in der Suppe war das Ergebnis nach Steuern. Zinssicherungsgeschäfte belasteten mit rund zehn Millionen Euro, was zu einem Verlust von 0,4 Millionen führte. Trotzdem will Stomberg 2019 den Gewinn deutlich über den Vorjahreswert (24 Millionen) heben.

Angesichts des um 3,7 Prozent erhöhten Auftragsbestandes von 1,7 Milliarden Euro erscheint das realistisch. Fundamental bleibt die Aktie (DE0005168108) mit einem Buchwert um 25 Euro und einem günstigen 2020er-KGV von 9 attraktiv. Charttechnisch sollte die Unterstützung bei 20,00 Euro halten und den Wendepunkt darstellen. Bauer ist daher ein Kauf, Stopp bei 15,80 Euro.

Platow online: www.platow.de/AZ

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Auf dem Weg zum Bluttest

Demenz-Diagnose ganz einfach per Biomarker: Serumtests auf Beta-Amyloid und Tau könnten in naher Zukunft recht genau anzeigen, wer gerade in eine Demenz abgleitet. mehr »

Herzschutz ist auch Schutz vor Demenz

Wer mit 50 Jahren nicht raucht, nicht dick ist, sich gesund ernährt, Sport treibt und normale Blutzucker-, Blutdruck- und Cholesterinwerte hat, der kann seine Hirnalterung um mehrere Jahre verzögern. mehr »

Das Oktoberfest im Gesundheits-Check

Laute Menschenmassen, Hendl und sehr, sehr viel Bier: Kann das noch gesund sein? Ein Blick auf das Oktoberfest aus Gesundheitssicht. mehr »