Ärzte Zeitung online, 16.06.2017

Medizintouristen

Neuer Wegweiser im Internet

DUBLIN. Das in der irischen Hauptstadt Dublin ansässige Unternehmen Global Medical Treatment Ltd., hat jetzt auch eine deutsche Version seines internationalen Arztsuchportals WhatClinic.com freigeschaltet (www.whatclinic.de).

Auf der Plattform können Patienten weltweit Arztpraxen und Kliniken suchen und bewerten.

Die Suche kann unter anderem nach vorgegebenen Leistungsbeschreibungen erfolgen. "Wir haben bereits tausende Arztpraxen in vielen Märkten in unserem Portfolio, die ihr Angebot besonders auch an deutschsprachige Patienten richten möchten", lässt der Website-Betreiber verlauten.

Das betreffe insbesondere Anbieter von Haartransplantationen oder Zahnbehandlungen in der Türkei und Tschechien. (cw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wenn Komplementärmedizin für Krebskranke tödlich wird

Krebspatienten, die zusätzlich unbewiesene Heilverfahren nutzen, verschlechtern wohl ihre Überlebenschance. Die Erklärung ist nicht in der Komplementärmedizin selbst zu suchen. mehr »

KBV kämpft um Autonomie der Ärzte

Die im TSVG enthaltenen verpflichtenden Mindestsprechzeiten sind der KBV nach wie vor ein Dorn im Auge. Der Vorstand fordert nun die Regierung auf, diesen Passus zu streichen. Und das ist nicht der einzige Änderungsvorschlag. mehr »

Kurskorrektur in der Alzheimerforschung?

Offenbar entzieht sich das Gehirn bei Morbus Alzheimer dem Immunsystem. Checkpoint-Hemmer aus der Krebstherapie könnten dies verhindern. Bei Mäusen klappt das schon. mehr »