Ärzte Zeitung, 16.02.2017

Einstieg

Gut vorbereitet in den Beruf starten

ERFURT. "Tag der Chancen" für junge Ärzte und Zahnärzte in Thüringen: Am 4. März (9 bis 17 Uhr) dreht sich in den Räumen der KV Thüringen in Erfurt alles um einen guten Berufseinstieg. Zum Aktionstag laden die KV, die KZV, die Landesärztekammer und die Landeszahnärztekammer zusammen mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank) ein.

"Mediziner haben heute deutlich flexiblere Möglichkeiten, ihren Beruf auszuüben, als dies noch vor einigen Jahren der Fall war, und Studienpläne sehen es nicht vor, darüber zu unterrichten, welche Chancen der Berufsalltag konkret bietet", sagt Dr. Annette Rommel, Vorsitzende der KV Thüringen.

In den Workshops vermitteln Experten den Teilnehmern unter anderem Methoden zur Selbsteinschätzung oder verschiedene Arbeitsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. (aze)

Weitere Infos:

www.tag-der-chancen.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt Ältere nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Mit diesem Ergebnis überrascht die ASPREE-Studie. mehr »

Allergien machen Kindern zu schaffen

Allergien, psychische Störungen und Unfälle bleiben die häufigsten Risiken für chronische Krankheiten von Kindern. Vor allem Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis beeinträchtigen den Nachwuchs. mehr »

Tuberkulose - tödlichste Infektionskrankheit

1,6 Millionen Menschen starben im vergangenen Jahr an Tuberkulose, berichtet die WHO. Damit bleibt TB die tödlichste Infektionskrankheit der Welt. mehr »
Serie: Wegweiser Weiterbildung