Ärzte Zeitung App, 11.12.2014

Clinotel

Klinikgruppe standardisiert Patientenbefragung

KÖLN. Der Klinikverbund Clinotel will ab 2015 kontinuierlich die Zufriedenheit seiner Patienten ermitteln. Beauftragt mit den Befragungen sei das Berliner Institut Anaquestra.

Die Patientenzufriedenheit werde in den Häusern des Verbundes zwar schon seit Jahren individuell gemessen, heißt es.

Doch erst die verbundweit einheitliche Analyse ermögliche künftig "ein ständig aktualisiertes Benchmarking". Mitglieder bei Clinotel sind 39 öffentliche und freigemeinnützige Krankenhäuser, die nach eigenen Angaben mit 38.500 Mitarbeitern jährlich 760.000 Patienten stationär versorgen. (cw)

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (11904)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Ausreichend Folsäure schützt Hypertoniker vor Schlaganfall

Bestimmte Hypertoniker sollten auf eine gute Folsäureversorgung achten. Dadurch können sie ihr Schlaganfallrisiko deutlich senken. mehr »

Feinsinnige Geister und Antisemiten

Ein neues Buch beleuchtet die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin während des Nationalsozialismus. Am Fallbeispiel Emil von Bergmann erkennen Leser, wie zwiegespalten die DGIM-Mitglieder waren. mehr »

Saunieren schützt vor Schlaganfall

Möglicherweise beugt häufiges Saunieren Hirninfarkten vor. In einer finnischen Studie war die Schlaganfallrate bei Saunafans um 60 Prozent reduziert - dafür mussten Saunagänger aber einen Faktor beherzigen. mehr »