Ärzte Zeitung online, 30.06.2017
 

Frühjahrsumfrage 2017

Die Gewinner stehen fest

FRANKFURT/MAIN. Die Frühjahrsumfrage von Deutsche Bank und Springer Medizin hat unter anderem gezeigt, dass Ärzte für eine weitere Liberalisierung bei der Anstellung von Ärzten in Einzelpraxen und Gemeinschaftspraxen sind. Außerdem hat das halbjährlich wiederholte Investitionsbarometer ergeben, dass in Praxen ein hoher Modernisierungsbedarf herrscht (wir berichteten). Nun sind auch die Gewinner ausgelost. Das ausgelobte iPad Pro geht an die Internistin Dipl.-med. Margaritta Ost aus Chemnitz. Die fünf Bücher aus dem Springer-Verlag "Arztpraxis – erfolgreiche Abgabe" gehen an die Allgemeinärzte Dr. Ralf Schipper (Mohnheim) und Dr. Axel Rubach (München), die Internisten Dr. Andreas Fey (Köln) und Dr. Marion Volgger (Lohmar) sowie an die Kinderärztin Dr. Gudrun Schuhmann (Bützow). (ger)

Topics
Schlagworte
Praxismanagement (16349)
Organisationen
Deutsche Bank (251)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bariatrische Chirurgie rückt Bluthochdruck zu Leibe

Adipöse Hypertoniker konnten in einer Studie nach bariatrischer Chirurgie ihre antihypertensive Medikation reduzieren. Die Hälfte erreichte sogar eine Remission des Bluthochdrucks. mehr »

Droht uns jetzt eine Staatskrise?

Jamaika gescheitert, politisches Vakuum in Berlin. Am Beispiel der Gesundheitspolitik lässt sich zeigen, warum das noch keine Krise ist. mehr »

Das müssen Ärzte beim Impfen beachten

Allergische Reaktionen sind eine Kontraindikation für eine erneute Anwendung des Impfstoffs. Ist eine weitere Impfung dennoch nötig, sollten Ärzte diese Tipps beherzigen. mehr »