Ärzte Zeitung online, 30.06.2017

Frühjahrsumfrage 2017

Die Gewinner stehen fest

FRANKFURT/MAIN. Die Frühjahrsumfrage von Deutsche Bank und Springer Medizin hat unter anderem gezeigt, dass Ärzte für eine weitere Liberalisierung bei der Anstellung von Ärzten in Einzelpraxen und Gemeinschaftspraxen sind. Außerdem hat das halbjährlich wiederholte Investitionsbarometer ergeben, dass in Praxen ein hoher Modernisierungsbedarf herrscht (wir berichteten). Nun sind auch die Gewinner ausgelost. Das ausgelobte iPad Pro geht an die Internistin Dipl.-med. Margaritta Ost aus Chemnitz. Die fünf Bücher aus dem Springer-Verlag "Arztpraxis – erfolgreiche Abgabe" gehen an die Allgemeinärzte Dr. Ralf Schipper (Mohnheim) und Dr. Axel Rubach (München), die Internisten Dr. Andreas Fey (Köln) und Dr. Marion Volgger (Lohmar) sowie an die Kinderärztin Dr. Gudrun Schuhmann (Bützow). (ger)

Topics
Schlagworte
Praxismanagement (16906)
Organisationen
Deutsche Bank (257)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Neue Arzneien zum Schutz vor Brüchen

Osteoporose wird oft übersehen. Der Welt-Osteoporose Tag rückt die Erkrankung ins Bewusstsein. Zum Schutz vor Frakturen werden derzeit neue Substanzen erprobt. mehr »

Vergangenheit, die nicht vergeht

Ramstein, Eschede, Loveparade in Duisburg: Großunglücke lassen bei Opfern und oft auch bei Einsatzkräften seelische Wunden zurück. Psychotraumatologen können den Betroffenen in der Regel gut helfen. mehr »

Politik hat die Bedeutung der Arzneimittelforschung erkannt

Gute Versorgungsideen sind in der Politik willkommen, stellte Gesundheitsminister Jens Spahn bei der Springer Medizin Gala zum Galenus-von-Pergamon-Preis klar. mehr »