Ärzte Zeitung, 10.12.2014

Bundesfinanzhof

Anspruch auf Kindergeld bis Studienende

Eltern können sich freuen: Kindergeld gibt es auch nach dem Praxisteil eines dualen Studiums.

NEU-ISENBURG. Bis zum kompletten Abschluss eines dualen Studiums muss die Familienkasse Kindergeld zahlen. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden.

Für Eltern heißt das, dass die Kindergeld-Zahlung nicht schon dann endet, wenn Sohn oder Tochter die studienintegrierte Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.

Im konkreten Fall ging es um ein duales Hochschulstudium zum Bachelor im Steuerrecht, das eine praktische Ausbildung zum Steuerfachangestellten einschloss.

Der Sohn bestand die Prüfung zum Steuerfachangestellten, knapp zwei Jahre später schloss er auch das Bachelorstudium ab. In der Zwischenzeit hatte er schon mehr als 20 Stunden in der Woche in einer Kanzlei gearbeitet.

Die Familienkasse strich nach Ende der integrierten Ausbildung das Kindergeld, da die Erstausbildung des Sohnes beendet sei und er mehr als 20 Stunden pro Woche arbeite.

Der BFH folgte dem nicht. Zwar entfalle der Kindergeldanspruch, wenn das Kind nach einer Erstausbildung neben einer weiteren Ausbildung regelmäßig mehr als 20 Stunden pro Woche einer Beschäftigung nachgehe.

Das Bachelorstudium sei jedoch keine zweite Ausbildung, sondern Teil einer einheitlichen Erstausbildung, sodass die Arbeit von über 20 Stunden nicht schade. (juk)

Az.: III-R-52/13

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

In welchem Alter die Lust an Bewegung schwindet

Kinder bewegen sich viel, rennen und toben gerne. Das ändert sich, wenn sie älter werden. Bislang dachte man, dass der Wandel mit der Pubertät einsetzt – doch weit gefehlt. mehr »

Alle vier Stunden ein Arzt weniger

Die Produktivität in der ambulanten Versorgung sinkt, warnt die KBV und macht darauf mit einer "Arztzeituhr" in ihrem Gebäude aufmerksam. Der Trend habe mehrere Gründe. mehr »

Wenn Männer mehr als zwei Hoden haben

Überzählige Hoden sind meist asymptomatisch. Bei einem jungen Mann mit akutem Skrotum machten australische Urologen jetzt einen überraschenden Zufallsbefund. mehr »