Ärzte Zeitung, 18.09.2008

Indikationen und Therapien

Merck Serono ist hauptsächlich in den Therapiegebieten Onkologie, neurodegenerative Erkrankungen, Fruchtbarkeit, Endokrinologie sowie Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen (Cardio Metabolic Care) tätig.

Die wichtigsten Produkte in diesen Indikationen sind neben Erbitux® UFT® (Darmkrebs), Rebif® (Multiple Sklerose), die Präparate gegen Fertilitätsstörungen Gonal-f®, Ovitrelle®, Luveris®, Crinone®, Cetrotide® und das im Herbst 2007 eingeführte Pergoveris™, außerdem Saizen® gegen Wachstumshormonstörungen und Easypod™, eine neuartige elektronische Injektionshilfe zur Verabreichung von Wachstumshormonen, Serostim® gegen HIV-bedingten Gewichtsverlust, die Glucophage®-Produktfamilie (Metformin) für Patienten mit Typ-2-Diabetes, der Betablocker Concor® gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und das Schilddrüsenhormon Euthyrox®.

Produkte weiterer Indikationen sind Raptiva® (Psoriasis) und Cyanokit® (Zyanidvergiftungen).

Weitere Beiträge zur Serie:
"Innovationen - Forschung in Deutschland und international"

Folge 26:

Folge 25:

Folge 24:

Folge 23:

Folge 22:

Folge 21:

Folge 20:

Folge 19:

Folge 18:

Folge 17:

Folge 16:

Folge 15:

Folge 14:

Folge 13:

Folge 12:

Folge 11:

Folge 10:

Folge 9:

Folge 8:

Folge 7:

Folge 6:

Folge 5:

Folge 4:

Folge 3:

Folge 2:

Folge 1:

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text