Ärzte Zeitung App, 21.10.2014

Amgen

Patentklage gegen Sanofi und Regeneron

THOUSAND OAKS. Amgen hat vor dem Bundesbezirksgericht des US-Bundesstaates Delaware eine Patentklage gegen Sanofi und Regeneron Pharmaceuticals eingereicht.

Amgen wirft den Wettbewerbern vor, drei seiner Patente zu verletzen, in denen eine neue Klasse monoklonaler Antikörper, die sogenannten PCSK9-Hemmer, beschrieben werden. Diese Antikörper sollen zur Cholesterinsenkung dienen. Amgen hat für seinen PCSK9-Hemmer Evolocumab bereits die Zulassung in den USA und Europa beantragt.

Sanofi und Regeneron hatten kürzlich angekündigt, die Zulassungsanträge für ihren Kandidaten Alirocumab Ende dieses Jahres einreichen zu wollen. Mit seiner Beschwerde beabsichtige Amgen, Produktion, Gebrauch und Verkauf von Alirocumab zu verhindern, heißt es. (cw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wirkstoff zum Cannabis-Entzug

Die Blockade der Fettsäureamid-Hydrolase reduziert Symptome beim Cannabis-Entzug. Mit einem Hydrolasehemmer senkten Abstinenzwillige den Konsum um fast 70 Prozent. mehr »

Arzt und Kämpfer gegen sexuelle Gewalt

Die Gewinner der Nobelpreise haben am Montag ihre Auszeichnungen entgegengenommen. Besondere Aufmerksamkeit erlangte dabei der Arzt Denis Mukwege, Träger des Friedensnobelpreises. mehr »

Erste Kassen senken Zusatzbeitrag deutlich

Die gute Konjunktur und hohe Reserven machen sinkende Zusatzbeiträge möglich – aber nicht bei jeder Krankenkasse. mehr »