Ärzte Zeitung, 03.12.2014

Basel

Roche akquiriert Anbieter von Pränataltest-Service

BASEL. Roche hat für einen nicht genannten Betrag das private kalifornische Unternehmen Ariosa Diagnostics übernommen. Ariosa ist ein molekulardiagnostischer Dienstleister, der laut Roche "einen sehr zielgerichteten und genauen nichtinvasiven Pränataltest-Service auf Basis zellfreier DNA-Technologie anbietet".

Mittels dieses Bluttests ließen sich bereits ab der 10. Schwangerschaftswoche das Risiko des werdenden Kindes für ein Down-Syndrom und andere genetische Anomalien beurteilen. Konkret werde das Risiko für die Trisomien 13, 18 und 21 bestimmt.

Herkömmliche Screenings, so Roche, lieferten bis zu fünf Prozent falsch positive Resultate. Dagegen betrage die Falsch-positiv-Rate des Ariosa-Tests weniger als 0,1 Prozent. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11992)
Organisationen
Roche (739)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Darum will Maria Rehborn unbedingt Landärztin werden

Studentin Maria Rehborn möchte Landärztin werden in den Bergen werden – ein Portrait. mehr »

Welches Wasser in die Nasendusche?

In unserem Trinkwasser tummeln sich viele Erreger. Forscher haben nun getestet, mit welcher Methode Nasenduschen-Wasser behandelt werden sollte, um diese abzutöten. mehr »

Die Rückkehr des Badearztes

Eine Medizinerin bringt die Region Wiesbaden ins Schwitzen: als einzige Badeärztin der Gegend. Der "Ärzte Zeitung" erklärt sie, warum sie Treppen steigen lässt statt eines EKGs – und wie sie 75 Patienten an ihrer Zunge erkannte. mehr »