Ärzte Zeitung, 25.02.2016

Bayer

Dekkers gibt Leitung schon Anfang Mai ab

KÖLN. Walter Baumann wird neuer Vorstandsvorsitzender des Bayer-Konzerns.

Der 53-jährige Wirtschaftswissenschaftler, der im Vorstand für Strategie und Portfolio-Management zuständig ist, folgt schon am 1. Mai dieses Jahres auf Dr. Marijn Dekkers.

Dekkers (58), der seit dem 1. Oktober 2010 an der Spitze des Leverkusener Konzerns steht, wollte ursprünglich Ende des Jahres aus dem Amt scheiden.

Unter seiner Leitung sei die Neuausrichtung von Bayer als reines Life-Science-Unternehmen zügig umgesetzt worden, jetzt beginne eine neue Ära, sagte Aufsichtsratschef Werner Wenning.

"Deswegen ist nun der richtige Zeitpunkt, die Verantwortung für die Unternehmensführung weiterzugeben." (iss)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10960)
Organisationen
Bayer (1128)
Personen
Marijn Dekkers (46)
Werner Wenning (61)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Zwei Gläser Wein? Das lass lieber sein!

Wer täglich mehr als zwei Gläser Wein leert, hat ein erhöhtes Risiko, an Magenkrebs zu erkranken. Ob ein Komplettverzicht ratsam ist, bereitet Forschern noch Kopfzerbrechen. mehr »

Warum der Brexit körperlich krank macht

Übelkeit und Kurzatmig: Blogger Arndt Striegler hat mit seiner Hausärztin über seinen Gesundheitszustand und den Austritt aus der EU geredet – und einen Zusammenhang am eigenen Leib festgestellt. mehr »

Nach der Wahl muss Vernetzung auf die Agenda!

Gesundheitsminister Gröhe gibt einen Ausblick auf die nächste Legislaturperiode: Die stärkere Vernetzung der Akteure müsse dann höchste Priorität haben. Der Innovationsfonds soll zur Dauereinrichtung werden. mehr »