Schnell informiert

Im Video – Best of Abstracts in 100 Sekunden (3)

Die Deutsche Krebsgesellschaft hat Wissenschaftler vor die Kamera gebeten. In kurzen Videobeiträgen präsentieren sie die Kernaussagen ihrer Vorträge beim Krebskongress.

Veröffentlicht: 23.02.2018, 17:04 Uhr

BERLIN. Dr. Dorothee Speiser, Charité – Universitätsmedizin Berlin, wurde heute vor die Kamera gebeten und gefragt: Worum geht es in Ihrem Abstract "Accuracy of risk perception among BRCA1/2-mutation carriers"?

Hier gibt's die Antwort:

Genetisches Krebsrisiko: Dr. Dorothee Speiser im Videogespräch

23.02.2018 Video

Auch Prof. Dr. Rudolf Maria Huber, Klinikum der Universität München, stand heute vor die Kamera und wurde gefragt: Worum geht es in Ihrem Abstract "Comprehensive analysis of immune cell infiltrates and cytokine mediators in non-small-cell lung cancer"?

Lungenkrebs: Prof. Dr. Rudolf Maria Huber im Videogespräch

23.02.2018 Video
Mehr zum Thema

Krebskongress 2020

Wege zur optimalen Versorgung Krebskranker

Deutscher Krebskongress

DKK 2020 rückt komplexe Krankheiten in den Fokus

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Krankenkassen halten Beitragssätze stabil

Zusatzbeiträge 2020

Krankenkassen halten Beitragssätze stabil

Bei Akne leidet oft auch die Psyche

Häufiges Duo

Bei Akne leidet oft auch die Psyche

Wo Syphilis besonders oft auftritt

Deutschland

Wo Syphilis besonders oft auftritt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden