Chirurgie

3500 Ausweise zur Organspende ausgehändigt

Veröffentlicht: 24.10.2006, 08:00 Uhr

MÜNCHEN (ag). Mehr als 3500 Organspendeausweise sind am Wochenende an Münchener Bürger ausgehändigt worden - damit ist ein Weltrekordversuch der Aktion "Organspende - Ich bin dabei!" geglückt. Noch nie seien an einem einzigen Tag so viele neue Organspender gewonnen worden, heißt es.

Aus Anlaß der 15. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft in München wurde der Weltrekordversuch in Szene gesetzt. Über 50 Münchener Firmen und Vereine sowie weit über 1000 Bürger folgten dem Aufruf. Staatsministerin Christa Stewens, Schirmherrin der Aktion, begrüßte das Engagement der Bürger.

Mehr zum Thema

Transplantation an der Uni Wien

Neue Lunge für COVID-19-Patientin

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Trump: USA steigen aus der WHO aus

Mitten in der Corona-Krise

Trump: USA steigen aus der WHO aus

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden