Posten für Prävention in Europa

Arzt vom RKI wird Vorsitzender von WHO-Impfkommission

Ole Wichmann ist Leiter des Fachbereichs Impfprävention am Robert Koch-Institut. Er übernimmt jetzt auch den Vorsitz der WHO-Impfkommission für Europa.

Veröffentlicht:
Privatdozent Dr. Ole Wichmann bei einer RKI-Pressekonferenz vor zwei Jahren.

Privatdozent Dr. Ole Wichmann bei einer RKI-Pressekonferenz vor zwei Jahren.

© SEAN GALLUP/POOL/picture alliance/EPA-EFE

Berlin. Privatdozent Dr. Ole Wichmann hat am 6. Dezember den Vorsitz der WHO-Impfkommission für Europa (ETAGE) übernommen, berichtet das Robert Koch-Institut (RKI). Der Arzt leitet am RKI das Fachgebiet Impfprävention und ist seit 2017 Mitglied der „European Technical Advisory Group of Experts on Immunization“ (ETAGE) des WHO Regionalbüros für Europa.

ETAGE berät das „Vaccine-preventable Diseases & Immunization“ – Programm der WHO/EURO in Bezug auf Ausrichtung und Aktivitäten, berichtet das RKI in einer Mitteilung. Der ETAGE-Vorsitzende vertritt die WHO/EURO Region als ständiger Gast in den Sitzungen der globalen Impfkommission (SAGE) der WHO und bei Bedarf auch in weiteren Arbeitsgruppen auf globaler Ebene.

Die Impfkommissionen der WHO-Regionen begutachten die Empfehlungen, die auf globaler Ebene durch WHO/SAGE entwickelt werden, und passen diese bei Bedarf an die Situation der jeweiligen Region an oder entwickeln eigene Empfehlungen, die als Orientierung für die Nationalen Impfkommissionen in der Region dienen. (eb)

Mehr zum Thema

Impfungen gegen COVID-19

Bericht: Bislang 253 Corona-Impfschaden-Anträge genehmigt

Corona-Prävention

Engpass bei Novavax-Impfstoff

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe
Einladung zum IV. Internationalen Vitamin-C-Kongress

© Pascoe

Aktuelles aus Forschung und Praxis

Einladung zum IV. Internationalen Vitamin-C-Kongress

Anzeige | Pascoe
Dr. Ruth Poglitsch ist niedergelassene Allgemeinmedizinerin in Graz, Österreich.

© [M] Fotowerkstatt; Hintergrund: © [M] VioletaStoimenova / Getty Images / iStock

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Hochdosiertes Vitamin C (i.v.) bei Long-COVID

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Gesundheitsministerkonferenz

Approbationsordnung: Jetzt sollen die Regierungschefs ran

Bremen

KV rekrutiert Ärzte im Ruhestand für die Heimversorgung