TIP

Bei geröteten Augen keine Kontaktlinsen!

Veröffentlicht:

Pollenallergie und Kontaktlinsen vertragen sich mitunter nicht. "Wenn die Augen durch die Allergie gerötet sind und jucken, sollten die Linsen nicht mehr getragen werden", rät Augenarzt Gerald Böhme aus Backnang.

Ansonsten könnten sich die Symptome verstärken. Generell müßten Allergiker in der Pollenzeit jedoch nicht auf Kontaktlinsen verzichten. "Wenn die Augen von der Allergie nicht betroffen sind, bieten weiche Kontaktlinsen sogar Schutz vor den Pollen", betont Böhme. Dies sei allerdings bei jedem Menschen unterschiedlich.

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Almirall

Neue Option bei atopischer Dermatitis

Industriepolitik

Habeck will Pharma-Standort Deutschland stärken

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Interview

„Weniger Kunststoff, weniger Verpackungsmüll bei Impfstoffen“

Blick in die überarbeitete Leitlinie

Auf Antibiotika verzichten? Was bei unkomplizierter Zystitis hilft

Lesetipps