Haut-Krankheiten

Dermatologen laden zum "Hauttag 2006"

Veröffentlicht: 15.09.2006, 08:00 Uhr

NEU-ISENBURG (eb). Am kommenden Mittwoch (20. September) ist bundesweiter "Hauttag".

An diesem Tag organisieren der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) und die Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) Veranstaltungen und "Tage der offenen Tür" in den etwa 2800 Hautarztpraxen und 110 Hautkliniken in Deutschland.

Unter www.hauttag.de können Patienten im Internet eine Liste der beteiligten Ärzte abrufen. Zudem haben sie noch bis zum 22. September die Möglichkeit, auf dieser Internet-Seite 10 000 Fragen zum gesamten Spektrum der Dermatologie zu stellen. Die Fragen werden von Dermatologen kostenlos beantwortet.

Mehr zum Thema

Atopische Keratokonjunktivitis

Wenn Neurodermitis ins Auge geht

Option Dupilumab

„Grundlegende Änderung“ bei Neurodermitis

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Coronavirus tut auch der Schmerzversorgung weh

„Aktionstag gegen den Schmerz“

Coronavirus tut auch der Schmerzversorgung weh

Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

COVID-19

Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

GKV-Spitzenverband warnt

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden