Diabetes mellitus

Diabetiker-Zahl hat sich in 20 Jahren weltweit verachtfacht

WASHINGTON (dpa). Die Zahl der Diabetes-Kranken hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten weltweit knapp verachtfacht. Nach Angaben der Internationalen Diabetes-Föderation leben derzeit 230 Millionen Menschen mit der Krankheit.

Veröffentlicht: 13.06.2006, 08:00 Uhr

In den 1980er Jahren hatte die Zahl erst bei 30 Millionen gelegen, heißt es in dem jüngsten Bericht der Föderation, der am Wochenende in Washington veröffentlicht worden ist. Von Altersdiabetes kann dabei kaum noch die Rede sein: Die Mehrzahl der Patienten ist heute zwischen 40 und 59 Jahre alt.

Das Land mit den meisten Diabetikern ist China: 39 Millionen Chinesen, das sind jedoch nur 2,7 Prozent der erwachsenen Bevölkerung, haben Diabetes. Indien hat 30 Millionen Diabetiker (sechs Prozent aller Erwachsenen). In einigen Nahostländern sowie der Karibik erreicht der Anteil der diabeteskranken Bevölkerung sogar 12 bis 20 Prozent. In Deutschland liegt der Anteil bei sieben bis acht Prozent.

Die Föderation rechnet damit, daß die Zahl der Diabetiker bis Mitte 2025 global auf 350 Millionen Patienten steigt. Als Gründe werden veränderte Lebensgewohnheiten in aller Welt genannt. Der Bericht wurde auf einer Sitzung der US-Diabetes-Gesellschaft präsentiert.

Weitere Infos bei der Internationalen Diabetes-Föderation: www.idf.org

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Erfahrungen aus der Praxis

Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Was kann ein GLP-1-RA?

Start in die Injektionstherapie

Was kann ein GLP-1-RA?

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Studienlage im Überblick

GLP-1-RA für Erstverordner

Studienlage im Überblick

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Verordnung auf dem Weg

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden