Auszeichnung

Gesundheitspreis für PRIMAS-Schulung

Veröffentlicht: 17.11.2017, 17:55 Uhr

NEU-ISENBURG. Das Schulungsprogramm PRIMAS für Menschen mit Typ-1-Diabetes ist in diesem Jahr mit dem MSD Gesundheitspreis in der Kategorie "Stärkung der Patientenbeteiligung/Adhärenz" ausgezeichnet worden. Wie das Unternehmen Berlin-Chemie weiter mitteilt, habe die Expertenjury besonders die moderne und zeitgemäße Umsetzung von PRIMAS überzeugt.

Das strukturierte Schulungsprogramm ist zudem sehr gut evaluiert – unter anderem durch eine Praxisstudie. Die vom Forschungsinstitut der Diabetesakademie Bad Mergentheim (FIDAM) entwickelte Schulung wird von Berlin-Chemie unterstützt.

PRIMAS ist für den Einsatz im Rahmen des Disease-Management-Programms für Typ-1-Diabetes zugelassen und derzeit in zehn KV-Regionen abrechenbar, so das Unternehmen. (eb)

Mehr zum Thema

Diabetes

Auch die Kommunen sind gefragt

Die Geschichte des Insulins

Vom Kälberpankreas-Extrakt zum „smarten“ Hormon

„Gesundheitsatlas“

Mehr Diabetiker auf dem Land

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
IQWiG sieht großen Änderungsbedarf

DMP Typ-2-Diabetes

IQWiG sieht großen Änderungsbedarf

Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Zwei erkrankte Männer

Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

So verschenken Ärzte bei Privatpatienten kein Geld mehr

Tipps für die Abrechnung

So verschenken Ärzte bei Privatpatienten kein Geld mehr

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden