Impfen

HPV-Impfung in USA auch für Männer möglich

ATLANTA (hub). Der 4-valente HPV-Impfstoff ist in den USA jetzt auch für Männer zugelassen. Die Vakzine ist hocheffektiv in der Prophylaxe von Genitalwarzen.

Veröffentlicht: 31.05.2010, 18:22 Uhr

Die HPV-Typen 6 und 11 verursachen rund 90 Prozent aller Genitalwarzen. Für die USA wird die Zahl solcher Erkrankungen insgesamt auf eine halbe Million pro Jahr geschätzt. Die medizinischen Kosten betragen umgerechnet 163 Millionen Euro (MMWR 2010; 59, 630).

Grund für die US-Zulassungserweiterung der 4-valente HPV-Vakzine (Gardasil®) ist eine Phase-III-Studie mit über 4000 Männern im Alter von 16 bis 26 Jahren. Die Vakzine hatte in der Prävention von Genitalwarzen durch die HPV-Typen 6, 11, 16 und 18 eine Effektivität von 89 Prozent. Für die Typen 6 und 11 ergab sich in etwa die gleiche Rate. Die Zahlen gelten für Männer, die alle drei Impfdosen erhalten hatten und bei denen zu Beginn der Studie keine Antikörper gegen oder DNA von HPV nachgewiesen wurde.

Eine HPV-Impfempfehlung für Männer gibt es in den USA bisher nicht - im Gegensatz zu Frauen. Eine Impfung von Männern von 9 bis 26 Jahren könne jedoch erwogen werden, um das Risiko von Genitalwarzen zu reduzieren, heißt es in der Publikation. Zudem verhindere die Vakzine intraepitheliale Neoplasien im Analbereich, beides besondere Risiken von Männer, die Sex mit Männern haben. Die europäische Zulassung des 4-valenten Impfstoffs deckt die Impfung von Jungen im Alter von 9 bis 15 Jahren ab.

Mehr zum Thema

RKI-Auswertung

Kinder werden noch immer zu spät geimpft

Corona-Pandemie

STIKO gegen Ausweitung der Influenza-Impfempfehlung

Das könnte Sie auch interessieren
Thromboseprophylaxe und COVID-19

„ÄrzteTage extra“-Podcast

Thromboseprophylaxe und COVID-19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Leo Pharma GmbH, Neu-Isenburg
Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

CAT-Algorithmus

Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
DSGVO und Corona schlagen vierstellig zu Buche

Mehrkosten für Praxen

DSGVO und Corona schlagen vierstellig zu Buche

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden