Impfen

Helmut-Stickl-Preis verliehen

Veröffentlicht: 30.06.2009, 03:00 Uhr

BERLIN (eb). Dr. Martina Lenzen-Schulte aus Wackernheim und Sean Monks aus München sind die Preisträger des Helmut-Stickl-Preises 2009 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin.

Gestiftet wird die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung von Sanofi Pasteur MSD. Die beiden Preisträger erhielten die Auszeichnung für ihr besonderes Engagement als Publizisten zur Förderung des Impfgedankens.

Mehr zum Thema

RKI-Auswertung

Kinder werden noch immer zu spät geimpft

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neuer Subtyp der Herzschwäche?

HFrecEF

Neuer Subtyp der Herzschwäche?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden