Hepatitis A/B/C...

Hepatitis-C-Virus kam vom Hund in den Menschen

COLUMBIA (hub). Bis 1988 hieß sie Non-A-Non-B-Hepatitis. Dann wurde ihr Erreger, das Hepatitis-C-Virus (HCV) entdeckt, die Leberinfektion hatte einen Namen.

Veröffentlicht: 01.06.2011, 15:13 Uhr

HCV ist ein einzelsträngiges RNA-Virus und gehört zur Gruppe der Flaviviren, die auch die Erreger von Gelbfieber, Dengue-Fieber, FSME beinhaltet.

Forscher aus den USA und Großbritannien haben jetzt herausgefunden, dass HCV wahrscheinlich aus Hunden in die menschliche Population gelangte. Dieser Speziessprung habe vor 500 bis 1000 Jahren stattgefunden, also in der Zeit der Domestizierung von Hunden (PNAS, Kapoo et al. online).

Die Forscher identifizierten in Hunden jetzt ein Hepacivirus (Canine Hepacivirus, CHV). Vergleichende phylogenetische Analysen haben ergeben, dass CHV das tierische Virus mit den größten Homologien zum menschlichen HCV ist.

Für einen zoonotischen Ursprung von HCV spricht nach Ansicht der Forscher zum einen die große Humanpathogenität des Virus. Als weiteres Indiz führen sie die fehlende nichtparenterale Übertragbarkeit von HCV an. Daraus lass sich schließen, dass HCV nicht sonderlich gut an den Menschen als Wirt angepasst sei.

Mehr zum Thema

Gastbeitrag

Neues in der Therapie bei Hepatitis B und C

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie die Corona-Pandemie uns auf die Leber schlägt

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Keine Lust aufs Essen? Übelkeit und Geschmacksverlust deuten bei Kindern eher auf COVID-19 als Atemwegssymptome.

Corona-Splitter

Die COVID-19-Symptome bei Kindern

Die Apothekenreform ist in trockenen Tüchern, die ABDA lobt sie als Beitrag zu einer „zukunftsfähigen Arzneimittelversorgung“.

Gesetzgebung

Bundesrat winkt Apothekenreform durch

Gesundheitsminister Spahn während der Debatte zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege im Bundestag. Die Reaktionen sind zwiespältig.

„Beitragstöpfe geplündert“

Kritik an Spahns Versorgungsgesetz hält an