Impfen

Impfsymposium zu HPV

Veröffentlicht: 21.11.2006, 08:00 Uhr

HANNOVER (eb). Zum Impfen gegen Humane Papillom Viren (HPV) findet am 24. und 25. November in Hannover das "Norddeutsche HPV Impfsymposium" statt.

Der Erste Tag besteht aus einem Grundkurs Impfen, am zweiten Tag gibt es Vorträge und Diskussionen, etwa mit dem emeritierten Direktor des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg, Professor Harald zur Hausen.

Beim Symposium geht es zum einen um die kürzlich eingeführte HPV-Vakzine, zum anderen um das Papillom-Screening und wie sich die Krebsvorsorge weiter verbessern läßt.

Infos, Programm und Anmeldung im Internet: www.conventus.de/hpv

Mehr zum Thema

RKI-Auswertung

Kinder werden noch immer zu spät geimpft

Corona-Pandemie

STIKO gegen Ausweitung der Influenza-Impfempfehlung

Das könnte Sie auch interessieren
Thromboseprophylaxe und COVID-19

„ÄrzteTage extra“-Podcast

Thromboseprophylaxe und COVID-19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Leo Pharma GmbH, Neu-Isenburg
Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

CAT-Algorithmus

Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
DocDirekt wird nach Modellphase fortgesetzt

Baden-Württemberg

DocDirekt wird nach Modellphase fortgesetzt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden