Mamma-Karzinom

Infos für Jugendliche mit an Brustkrebs erkrankten Müttern

NEU-ISENBURG (eb). Die neue Website www.mum-hat-brustkrebs.de richtet sich explizit an Jugendliche, deren Mutter an Brustkrebs erkrankt ist.

Veröffentlicht: 25.01.2011, 17:59 Uhr

Wie bei der bereits bekannten Website www.mamazone.de geht es auch um Wissen, Verstehen und Begreifen. Das Thema wird hier jedoch nicht nur wissenschaftlich und faktenreich abgehandelt.

Söhne und Töchter von Frauen mit Brustkrebs beschreiben aus eigener Erfahrung, wie sie die Krankheit ihrer Mutter erlebt, erlitten und verarbeitet haben.

Es ist eine Website von Jugendlichen für Jugendliche. Die Texte wurden größtenteils von zwei Jungredakteurinnen der Schülerzeitschrift "Blickwechsel" aus Hamburg geschrieben.

Denn es war wichtig, den O-Ton, die Sprache der Jugendlichen zu treffen und nicht nur aus erwachsener Perspektive über Brustkrebs zu schreiben.

Mehr zum Thema

Präventionsdefizit

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Präventionsdefizit

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Kreativität in Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie

Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Die soziale Seite des Corona-Virus

Zwischenruf zur Pandemie

Die soziale Seite des Corona-Virus

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden