Innere Medizin

Internisten Update in Wiesbaden und Berlin

Veröffentlicht: 27.10.2008, 05:00 Uhr

WIESBADEN/BERLIN (sir). Gleich zweimal findet in diesem Jahr das Internisten Update statt: am 21. und 22. November im Kurhaus Wiesbaden und am 28. und 29. November im Langenbeck-Virchow-Haus in Berlin.

Die Fortbildungsveranstaltung richtet sich an internistisch tätige Ärzte aus Klinik und Praxis. Auf dem Programm stehen 14 jeweils einstündige Vorträge zu den neuesten nationalen und internationalen Publikationen. Die Teilnahme wird von der Landesärztekammer Hessen und der Ärztekammer Berlin mit 16 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Information und Anmeldung unter: www.internisten-update.com

Mehr zum Thema

Diabetologen warnen

„Retinopathie wird unterschätzt!“

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Einen neuen Blick auf die Infektionszahlen fordert eine Gruppe von Experten.

COVID-19

Experten wollen weg von 7-Tage-Inzidenz

Der für den Impfstoff genutzte Virus-Vektor: Er basiert auf einem abgeschwächten Schimpansen-Adenovirus, das nach der Impfung die Oberflächen-Spike-Proteine von SARS-CoV-2 präsentiert.

SARS-CoV-2-Impfstoff

Vektor-basierte Corona-Vakzine mit 70 Prozent Wirksamkeit