Magen-Darmkrankheiten

Markus W. Büchler übernimmt Vorsitz bei den Chirurgen

BERLIN (eb). Professor Markus W. Büchler ist seit 1. Juli neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) für die Amtsperiode 2011/2012. Büchler ist seit 18 Jahren Ordinarius für Chirurgie.

Veröffentlicht:

Die klinischen Spezialitäten des Ärztlichen Direktors der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie am Uniklinikum Heidelberg sind die Pankreas- und Transplantationschirurgie und die onkologische Chirurgie. Neuerdings gehört auch die metabolische Chirurgie dazu.

Als Präsident der DGCH gestaltet Büchler mit seinem Organisationskomitee den 129. Chirurgenkongress 2012 in Berlin. Mit dem Kongressmotto "Chirurgie in Partnerschaft" möchte er die Zusammenarbeit mit anderen Fächern und Berufsgruppen stärken und auch das eigene Profil schärfen, teilt die DGCH mit.

"Insbesondere bei Herz- oder Gefäßoperationen und in der Krebsbehandlung ist die kollegiale Partnerschaft der Chirurgen mit den internistischen Fächern, Onkologen und Pädiatern heute dringend erforderlich", wird Büchler zitiert.

Büchler weiter: "Dabei ist es wichtig, unsere chirurgischen Kompetenzen dort einzubringen, wo sie notwendig sind und die Chirurgie als kurative Option für die Patienten bereitzustellen". Ein weiterer Schwerpunkt des Kongresses ist die chirurgische Forschung.

www.dgch.de

Mehr zum Thema

Aktualisierte Leitlinie

Neue Empfehlungen zur Colitis-Therapie

Blutgefäße im Blick

Was ein Transkriptionsfaktor mit Leberfibrose zu tun hat

Das könnte Sie auch interessieren
Hochrisikopatienten richtig antikoagulieren

COVID-19 & Thrombose

Hochrisikopatienten richtig antikoagulieren

Anzeige
Management tumorassoziierter VTE

CME-Fortbildung

Management tumorassoziierter VTE

Anzeige
CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Empfehlungen

CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Teilnehmerin einer Protestkundgebung der Initiative „Querdenken“ im Mai 2020 in Stuttgart: Die großen Erfolge der Impfkampagne gegen Polio sind im kollektiven Gedächtnis der meisten Deutschen nicht mehr präsent.

Gastbeitrag Dr. Jürgen Bausch

Wir sind Opfer unseres eigenen Impferfolgs