Diabetes mellitus

Menarini-Preis 2011 geht an Kinderdiabetologen

LEIPZIG (eb). Mit dem vom Unternehmen Berlin-Chemie gestifteten Menarini-Preis werden herausragende Forschungsprojekte zu Diabetes mellitus gefördert. Diesjährige Preisträger sind die Kinderdiabetologen Professor Andreas Neu und Dr. Stefan Ehehalt von der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin in Tübingen.

Veröffentlicht: 20.06.2011, 13:28 Uhr

Die Forscher wollen die zunehmende Inzidenz des Typ-1-Diabetes bei Kindern in Deutschland analysieren.

Mit Registerdaten soll dabei das Diabetes-Risiko bei Kindern, die nach 2000 geboren wurden, mit dem Risiko von Kindern aus den 1980er und 1990er Jahren verglichen werden.

Auf Grundlage eines damit entwickelten Modells wollen die Forscher die Häufigkeit von Typ-1-Diabetes für die Jahre 2010 bis 2030 vorhersagen.

Mehr zum Thema

Autoimmundermatose

Bullöses Pemphigoid unter DPP-4-Hemmern häufiger?

Martin-Kolumne

Sind gesättigte Fettsäuren doch gesund?

Sotagliflozin

Noch mehr Rückenwind für kardioprotektive SGLT2-Hemmer

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Erfahrungen aus der Praxis

Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Typ-2-Diabetes: neue G-BA-Nutzenbewertung für GLP-1-RA

Neuer G-BA-Beschluss

Typ-2-Diabetes: neue G-BA-Nutzenbewertung für GLP-1-RA

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Gleich bis 4. März kommenden Jahres ist dieses Hotel geschlossen. So weit reichen die jetzt geplanten Maßnahmen zur Verlängerung des Lockdowns im Moment allerdings noch nicht.

Lockdown – Weihnachten – Lockdown

Bund und Länder planen Corona-Verbote bis 2021