Diabetes mellitus

Metformin und Vorsorge gegen Krebs bei Diabetes

BERLIN (eb). Diabetes Typ 2 erhöht das Risiko, an Krebs zu erkranken und zu sterben.

Veröffentlicht: 10.05.2012, 16:35 Uhr

Auch die Therapie hat Einfluss (Diabetes Care 2012; 35: 299). Das Risiko für Brustkrebs, Darm-, Harnblasen- und Bauchspeicheldrüsenkrebs sei um das 1,2- bis 1,7-Fache gesteigert, für Leberzellkrebs um das 2,5-Fache und das Mortalitätsrisiko durch Krebs um 38 Prozent.

Mögliche Gründe: Krebszellen vergären viel Zucker, oder Insulin fördert Krebs. Die Therapie mit Sulfonylharnstoffen oder Insulin triggert die Krebssterblichkeit, Metformin dagegen scheint zu schützen.

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft empfiehlt daher diesen Wirkstoff und Vorsorge.

Mehr zum Thema

Zollstatistik

Globaler Handel mit gefälschten Pharmazeutika boomt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Studie mit schwer Erkrankten

Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

„ÄrzteTag“-Podcast

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden